Die Hagener Jägerschaft trauert um Hartmut Hilker - Kreisjägerschaft Hagen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Hagener Jägerschaft trauert um Hartmut Hilker

Aktuelles > Archiv


Die Hagener Jäger trauern um Oberforstrat a.D. Hartmut Hilker, der am 23. Februar 2014 im Alter von 75 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb. Sein viel zu früher Tod reisst eine große Lücke in die Hagener Jägerschaft.

Hartmut Hilker war Forstmann und Jäger durch und durch.
Mit dem Erwerb seines Jagdscheines im Jahr 1956 wurde er Mitglied der Kreisjägerschaft Hagen. Nach seinem Umzug im Jahre 1975 in das Forsthaus Kurk trat er in den Hegering Haspe, dessen stellvertretender Hegeringleiter er von 1999 bis 2008 war, ein. Als engagierter Bläser unterwies er viele Hegeringmitglieder in der Kunst des Jagdhornblasens.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit im Forstamt der Stadt Hagen, dessen Amtsleiter er von 1990 bis 2003 war, engagierte Hartmut Hilker sich in vielen Positionen ehrenamtlich für das deutsche Waidwerk und die Forstwirtschaft. Dem Bund deutscher Forstleute gehörte er über 50 Jahre, dem Vorstand der Kreisjägerschaft über 30 Jahre lang an.

Nach vielen Jahren als Ausbilder für Jungjäger wechselte er 1985 in die Jägerprüfungskommission, welcher er 24 Jahre lang angehörte, davon viele Jahre als Vorsitzender. Im Jagdbeirat versah er 18 Jahre lang pflichtbewusst seine Aufgaben und stand 14 Jahre lang dem Gremium als Jagdberater vor. Der unteren Jagdbehörde stand er 14 Jahre lang als Wildschadensschätzer zur Verfügung.

Im Jahre 2009 zog sich der Träger des Verdienstabzeichen in Gold des LJV NRW e.V. aus allen Ehrenämtern zurück.
Auf Bitten des KJS-Vorsitzenden und der Hegeringleiterin des HR Haspe, die nicht auf den unschätzbaren Wissensfundus von Hartmut Hilker verzichten wollten, nahm er jedoch noch die Aufgaben des Beisitzers und Beraters in der Kreisjägerschaft sowie im Hegering Haspe bis zu seinem Tod weiterhin wahr. Er übernahm auch von 2010 bis  2013 nochmals die Aufgabe, als Ausbilder junge Menschen im waidmännischen Handwerk auszubilden.

Wir werden Hartmut Hilker in bester Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.



©
Kreisjägerschaft Hagen e.V. 2014

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü