Streit um Nutzung des Landeslogos - Kreisjägerschaft Hagen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Streit um Nutzung des Landeslogos

Aktuelles > Archiv


Streit um Nutzung des Landeslogos

NRW-Jäger müssen abstraktes Wappen verwenden

Der Streit um die Nutzung des Landeswappens durch den Landesjagdverband (LJV) ist entschieden.
Regierungssprecher Thomas Breustedt erklärte am Donnerstag, der LJV werde künftig nicht mehr das Landeswappen, sondern das abstrakte "NRW-Zeichen" als Logo verwenden.


So sieht das abstrakte Wappen aus...

"Darauf haben wir uns gemeinsam verständigt", sagte Breustedt. Der Landesjagdverband habe
zugesagt, dass er sich "rechtskonform" verhalten werde.
Tierschützer hatten in dieser Woche bei der Polizei Anzeige gegen den LJV erstattet. Sie werfen den
Jägern vor, das NRW-Wappen missbräuchlich zu verwenden, um sich zum Beispiel im Wald bei
Spaziergängern Respekt zu verschaffen. Thomas Nachtigal vom "Komitee gegen den Vogelmord"
begrüßte die Entscheidung: "Ich hoffe, dass es mit der Aberkennung des NRW-Wappens nun nicht
länger zu Fällen von Amtsanmaßung durch die Jäger kommen wird."


und so das Original-Landeswappen.

Die "Blenderei" habe nun ein Ende. Der Landesjagdverband wird künftig das sogenannte "NRWZeichen"
als Logo verwenden. Das viereckige, abstrakte Bild ist nach einem Erlass des NRWInnenministeriums
aus dem Jahr 2009 zur Nutzung durch Vereine zugelassen.
Es wurde eigens entwickelt, um Verwechslung mit dem NRW-Wappen, das grundsätzlich staatlichen Stellen
vorbehalten ist, zu vermeiden.

Der LJV betonte, er habe das Landeswappen über Jahrzehnte in abgewandelter Form in seinem
Logo benutzt, ohne dass dies vom Land oder der Landesregierung beanstandet worden sei.
Welchen Aufwand die neue Lage bedeute, sei "derzeit noch nicht absehbar." Erst 2010 hatte der
LJV ein 32-seitiges Gestaltungshandbuch zur Verwendung des Logos auf Briefbögen, Ausweisen
und Fahnen erstellt.

In Jägerkreisen hieß es, nun müsse auch die Verwendung des NRW-Wappens
bei anderen Verbänden und der Polizeigewerkschaft geprüft werden.
Quelle: RP/das/csi

Das neue Logo:





© Kreisjägerschaft Hagen e.V. 2013

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü